Aktivitäten auf dem Hof

Pilze sammeln

In den anliegenden Wäldern des Hofes Skälsnäs findet man nach einem regenreichen und nassen Sommer Pilze in Hülle und Fülle. Eierschwämme, Steinpilze und viele andere Pilzsorten lassen das Herz des Pilzeliebhabers höher schlagen. Aber vergessen Sie bitte nie die Regeln des Jedermansrechtes wenn Sie sich in der schwedischen Natur bewegen.

Nimm das Fahrrad!

Auf Fahrradabstand liegen die Dörfer Hult (8km), Hörreda (8km) und Eksjö (18km). In Hult gibt es ausserdem einen Campinplatz mit herrlichen Bademöglichkeiten und Minigolfanlage.

Tiere auf dem Hof

Auf dem Hof gibt es eine Menge Tiere wie zum Beispiel Pferde, Kühe, Schafe und Katzen. Wilde Tiere wie Rehe, Hirsche, Hasen oder vielleicht gar Wildschweine und Elche kann man mit etwas Glück auf Wanderungen in den anliegenden Wäldern bestaunen. Denjenigen die das Bewundern von wilden Tieren nicht dem Zufall überlassen wollen könne wir den Elchpark im Målilla (69 km), Elchpark im Kosta (110km) und Elchpark im Ljungby (160km) empfehlen.

Pippi Långstrump

Pippi Langstrumpf

Golf

Für diejenigen die Golf zum ersten Mal spielen möchten empfehlen wir Boaryds 9 Loch Pay&Play Golfplatz. Dort benötigt man keine greencard. Der Golfplatz liegt zwischen Hult und Eksjö, ca 8km vom Hof Skälsnäs entfernt. Der Golfplatz zählt zu den besten Pay&Play Plätzen Südschwedens. Dem erfahrenen Golfer empfehlen wir den 18 Loch Golfplatz Skedshult des Golfclubs Eksjö GK. Der Golfplatz liegt ca 20 km vom Hof entfernt. Lesen Sie mehr zum Golfplatz Skedshult unter Eksjö golfklubb, Eksjö Golf

Die 600 Jahre alte "Holzstadt" Eksjö

Die 600 Jahre alte Stadt nennt sich "Holzstadt" und ist eine von Schwedens best erhaltenen Holzstädten. Der gesamte Stadtkern aus typischen Holzhäusern steht unter Denkmalschutz. Weitere sehenswerte Städte in der weiteren Umgebung sind Hjo och Nora. Alle drei Städte haben die internationale Europa Nostra Auszeichnung für Erhaltung von Kulturerbe erhalten. Die Städte können eine Anzahl ungwöhnlich gut erhaltener alter Holzhäuser aufweisen. Lesen Sie mehr zu dem Thema unter www.treträstäder.se

Ljusboden

Der Kerzen-und Handwerkerladen liegt nicht weit von Hult entfernt. Der Laden bietet nebst typisch småländischem Handwerk auch handgezogene Kerzen an. Für mehr Information und Öffnungszeiten besuchen Sie bitte die Webseite ljusbodenihult.se.

Boda Borg

Boda Borg ist ein Spiel- und Abenteuerhaus für Jung und Alt. Lesen Sie mehr unter Boda borgs Webseite.

Valbacken

Im Winter kann man Skifahren an den Hügeln von Valbacken. Valbacken Webseite.

Albert Engströms Hof

Albert Engström, Schriftsteller und Künstler, aufgewachsen in Hult. Das Heimatmuseum in Hult führt unter den Sommermonaten die sogenannten Albert Engström Spiele auf. Lesen sie mehr.

Gokart

Gokart fahren kann man in Bruzaholm und in Eksjö. Bruzaholm hat eine Indooranlage und in Eksjö fährt man auf einer Aussenanlage. Der Anbieter von Gokart in Eksjö hat auch Paintball in seinem Angebot. Besuchen Sie bitte Eksjös gokart und paintball. Für Gokart im Bruzaholm, rufen (0046)0381-20260 für mehr Information.

Kantareller

kantarellen

Angeln

Der See Solgen ist weitherum bekannt für seinen hervorragenden Zander-Fischbestand. Mit einem Angelschein, der auf dem Hof Skälsnäs bezogen werden kann, und einem Boot, das auch auf dem Hof gemietet werden kann, hat man die Möglichkeit auf dem See auf Angeltour zu gehen. Lesen Sie bitte mehr über den Fischbestand im Solgen unter der Rubrik Angeln.

Kanofahren

Natürlich kann man den See auch ohne Angelrute erforschen. Auf dem Hof gibt es die Möglichkeit Kanus zu mieten. In der Stille des frühen morgens auf dem See durch die Morgennebel zu paddeln - ein Erlebnis fürs Leben!

Erleben Sie Småland!

Astrid Lindgrens Dorf

Im Astrid Lindgren Dorf (Astrid Lindgrens Värld) können Sie Pippi Langstrumpf, die Brüder Löwenherz, Michel aus Lönneberga und all die anderen lustigen Charakteren aus den Astrid Lindgren Büchern treffen und kennenlernen. Das Astrid Lindgren Dorf liegt in Vimmerby, ca 58km vom Skälsnäs Hof. alv.se

Skurugata und Skuruhatt

60 m hohe Felswände ragen abwechslungsweise links und rechts in die Höhe, wenn man die 800 m lange Schlucht bei Eksjö durchwandert. Hier begegnet Ihnen eine einzigartige Felsformation in einer 42 Hektar großen Umgebung, die seit 1967 als Naturreservat ausgewiesen ist. Die Schlucht Skurugata gilt als eine außergewöhnliche Naturerscheinung und niemand kann genau sagen, wie diese markante Schlucht entstanden ist. Ein Wanderweg führt auf den 337 m hohen Skuruhatt: Von dort hat man eine wunderbare Aussicht auf die Wälder von Småland. Tief in der Schlucht treffen Sie auf die Skuruquelle, wo Sie sich mit klarem Wasser erfrischen und Ihren Durst löschen können. Mehr Information zur Schlucht Skurugata finden Sie auf der Webseite visiteksjo.se.

Smultron

Wilde Erdbeeren auf den Federn gefunden werden

Glasreich Småland

Seit dem 18. Jahrhundert ist das Glasreich (Glasriket) ein Zentrum für diese besondere Handwerkskunst. Im Glasreich Småland kann man viele verschiedene Glasbläsereien besuchen. Zum Beispiel Kosta, Nybro und Orrefors. Lesen Sie mehr zum Thema Glasreich auf der Webseite glasriket.se.

Heißem Glas

Heißem Glas